Auskunft und News für Nutzer und Freunde der Tool Bar für Second Life®, Web 2.0, Web3D... English

Donnerstag, 5. März 2009

Lesung im virtuellen Raum

Pia Piaggio aka Stephanie Posselt hat eine neue Website und berichtet dort über ihre Erfahrung einer Lesung in Second Life:

"Eine ganz neue Möglichkeit der Lesebühne bietet sich AutorInnen in virtuellen Welten. Unabhängig vom leibhaftigen Aufenthaltsort kann man dort für Zuhörer auf der ganzen Welt lesen.
(...)
Den diesjährigen Valentinstag verbrachte ich nicht bei einem romantischen Abendessen mit meinem Liebsten sondern mit meiner ersten Lesung im virtuellen Raum. Versprochen hatte ich einen mediterranen Abend mit einigen Leseproben aus “Unter Blau”.
(...)
Je länger ich las, desto nervöser wurde ich. Anders als bei einer sagen wir mal leibhaftigen Lesung, konnte ich im virtuellen Raum nur wenig die Reaktionen der Zuhörer einfangen. Schliefen sie? Lachten sie? Genossen sie oder kämpften mit dem Verlust des roten Fadens? Einige Bemerkungen im TextChat ließen darauf schließen, dass sie sich wohlfühlten, aber für mich war das zu wenig, um mich auf sicherer Bühne zu fühlen...
"

Keine Kommentare:

Kommentar posten